Pressebereich

 

Dorfmark feiert wieder „Strandfest“

Freuen Sie sich auf das 82. Strandfest in Dorfmark vom 11. – 13. August 2017!


Drei Tage Musik, Spaß und Unterhaltung vom Feinsten – 2017 unter dem Motto „Ein Festival der Liebe“!
Trotz der großen Erfolge im vergangenen Sommer wollten die beiden Chef-Organisatoren Sven Wittenberg und Christian Schuh eigentlich zwischendurch „schon alles hinwerfen“. Auflagen für solch eine Veranstaltung werden immer umfangreicher, Bestimmungen immer schärfer. Beispiel: Die Holztribünen am Badesee, die am Bahndamm für gut 700 Gäste zur großen Abendshow jedes Jahr extra aufgebaut wurden, erfüllen nicht die aktuellen Sicherheitsbestimmungen. Für diese Konstruktion kam das „Aus“! Auch die Wasserversorgung, Sicherheit, Verwaltungsarbeit, steigende Kosten im Allgemeinen: Die Rahmenbedingungen werden schwieriger, die Stolpersteine nehmen zu.
Doch schnell war Wittenberg und Schuh klar: Aufgeben geht gar nicht, das größte Volksfest in der Region muss am Leben bleiben! Das ehrenamtliche Organisatoren-Team hat dazu ein Veranstaltungsunternehmen mit ins Boot genommen, um noch professioneller zu werden, aber trotzdem familiär und preisgünstig zu bleiben. Das Strandfest Dorfmark bekommt also ein neues Erscheinungsbild und wird  mit Zeltpartys, Abendshow und Festumzug noch mehr „Marke“ und noch mehr „Event“ werden.

 

So startet also das Strandfest am Freitag wieder um 21 Uhr mit der „Party-Night“ im Festzelt.
Mit Achim Petry und Nadine Kühn kommen gleich zwei Live-Acts auf die Bühne.
Achim Petry (Sohn von Wolfang Petry) steht seit 2007 auf den Bühnen der Welt. Der Wahnsinn geht weiter mit seinen eigenen Hits und Neuauflagen alter Hits seines Vaters.
Mit Nadine Kühn steht zudem ein Helene Fischer – Double parat. Den Rest des Abends heizen die DJ´s Marki Mark und Maik Pagels ordentlich ein.

Der Samstag beginnt ab 15 Uhr mit dem Fischerstechen am Badeteich der DLRG Bad Fallingbostel. Ein lustiger Spaß für Jung und Alt. Anmeldungen sind bis 15 Minuten vor dem Start direkt am Badeteich möglich.
Danach Atempause, frisch machen ... denn jetzt geht‘s in die Vollen! Um 20:30 Uhr startet das alljährliche Varieté-Abendprogramm. Mit dabei natürlich die Dorfmarker Wasserorgel mit fantastischen Auftritten zu altbekannten Liedern und natürlich auch mit der einen oder anderen Überraschung. Auf der Wasserbühne präsentiert unser Moderator Oliver Hofmann verschiedene Künstler: Von der Lateinformation TSC Walsrode über Doc Shredder bis hin zur Pyro-LED-Show hält das Abendprogramm die perfekte Abwechslung parat. Nicht zuletzt folgt wieder ein gigantisches Feuerwerk, das aber nicht das Ende des Abends bedeuten soll!

Der lange Partyabend kann beginnen! Mit der NDR 1 Disco wird die Nacht zum Tag und eine rauschende Party wird bis in die Morgenstunden gefeiert. Unter dem Motto „von Pop bis Kult“ wird getanzt, bis die Füße brennen: die Klassiker aus Disco-Zeiten, Kultschlager zum Mitsingen und natürlich die aktuellen Hits locken auf die Tanzfläche.
Fühl’s noch mal! "Ma Baker", "Satisfaction", "I will survive", "99 Luftballons": Diese Hits werden Sie mit Sicherheit mitreißen! Sie treffen auf die Superhits von Boney M., Rolling Stones, Gloria Gaynor, Nena, Hot Chocolate, Village People, Falco, Peter Schilling und vielen anderen Stars aus den 70ern bis heute!

Der Sonntag (gefühlt ist man doch gerade erst ins Bett gegangen ....) beginnt um 11 Uhr mit dem Frühschoppen auf dem Parkplatz vor dem Kaufhaus Ranck. Dort spielt die „Kultband“ „Jens and Friend´s“, bevor sich um 14:00 Uhr der Festumzug wieder durch den kompletten Ort schlängelt. Es gibt Strandfest-Buttons zu erwerben und auch der Prämierungswagen ist wieder am Ende des Umzugs dabei. Hier kann man für die beste Gruppe abstimmen – das Preisgeld wird für einen guten Zweck gespendet.
Und nach dem Umzug geht’s weiter mit der großen Abschlussparty auf dem Festplatz. Der Eintritt am Sonntag ist hier wie immer frei.

Dorfmarker Strandfest 2017: nix wie hin da!

 

Viel Spaß wünscht die Dorfmark Touristik e.V.

 

 

Flyer innen

 

Plakat